Children beyond the world

Children beyond the world bedeutet“ Kinder jenseits dieser Welt.“

www.children-beyond-the-world.de


Hiermit sind die Kinder und bedürftigen Menschen gemeint, die jenseits unserer Gesellschaft, jenseits von Familie, von Bildung, von gesunder Nahrung , gesundem Wasser und jenseits von Geborgenheit und  Vertrauen leben.


Kinder, denen aufgrund ihrer familiären Situation der  Zugang zu einem glücklichen Leben mit Freunden, Reisen, Lebensfreude , Kindergeburtstagen und dem Rückhalt durch eine intakte Familie verwehrt ist.

Kinder, die Gewalt, Missbrauch, Drogenkonsum der Eltern, Krankheit und finanzielle Not und Hunger erleben müssen.



Diesen Kindern möchten wir als Verein, eine Stimme geben und auf  ihre Situation aufmerksam machen. Mit unseren Projekten für diese Kinder und bedürftige Menschen  werden sie und ihre Lebensumstände sichtbar. Und wir können gezielt unsere Hilfe und unsere Möglichkeiten für die Veränderung dieser Kinder einsetzen.


Kinder sind unsere Zukunft und  der Grundstein für eine starke , gesunde und friedvolle Gesellschaft.

Deshalb unser Slogan: Glückliche Kinder-Glückliche Zukunft.

Der Verein „children beyond the world e.V. Germany, wurde am 05.09.2019 gegründet.

Das Ziel des Vereins ist es, durch verschiedene Förderprojekte die individuellen und persönlichen Fähigkeiten der Kinder und Jugendlichen in Deutschland zu fördern, deren Armut zu lindern, sowie ihre Gesundheit zu verbessern.

“children beyond the world“ wird es in Zukunft europaweit geben.

Das Team des deutschen Vereins kooperiert bereits mit den Partnervereinen unter anderem in Österreich und Italien und in der Schweiz mit dem Oronos Verein.


Unser großes Projekt ist die Tour mit einem Foodtruck durch die verschiedenen Städte , um kostenlos vegan und vegetarisch gekochtes Essen an bedürftige Menschen zu verteilen.

Jedes Jahr werden in Deutschland mehr als 10 Millionen Tonnen Lebensmittel weggeworfen- Mittel zum Leben.

Es ist an der Zeit, den bewussten Umgang mit den Lebensmitteln neu zu überdenken und gemeinsam etwas gegen diese Verschwendung zu tun.

Gerade jetzt , wo immer mehr Familien Armut spüren und ihre Kinder nicht ausreichend mit Nahrungsmitteln versorgen können, gewinnt die Ernährung eine neue Bedeutung.

Die Pandemie-Maßnahmen zerstören die Existenzgrundlage vieler Menschen und Betriebe.

Die Grundnahrungsmittel sind für viele kaum mehr leistbar , Familien in Deutschland sind von Hunger bedroht.

Wir wollen das verändern! Aus diesem Grund hat der Verein children beyond the world e.V. Germany das Projekt Foodtruck-Gemeinsam Str sein, ins Leben gerufen.

Wenn du mehr über uns und über unsere Projekte erfahren möchtest, besuche unsere Website   

www.children-beyond-the-world.de

Wir freuen uns über Kooperationen mit anderen Organisationen und engagierten Menschen und über Spenden für unsere Projekte.

Lassen wir im Miteinander die Projekte weiter wachsen und tragen wir zu einer positiven Zukunft für die Kinder bei.



Förderkreis-Satzung / AGBs  / DatenschutzbestimmungMitgliedsantrag / Telegram